Ventrilo Server mieten

Ventrilo Server mieten, Preisvergleich, Anbieter, Gutscheine

Bei vielen Hostern kann man den Ventrilo Server mieten, hier findet ihr einen Preisvergleich der bekannten Voiceserver Hoster. 

Anbieter und Preisübersicht Ventrilo Server

Gamed!
Anbieter Webseite: Gamed.de
TS3 Server mieten, pro Slot ab: 15 Cent
Preis TS3MusicBot: 3,99 € Speicherplatz 1 Gb inkl. bis 25 GB verfügbar.
Features: Eigenes Webinterface, Instant Setup, Ts3MusicBot, Codec frei Wählbar, Switch auf andere Voiceserver, Domain
Vertrags Typ: Prepaid, Laufzeitvertrag
Vertragslaufzeiten: 1 Monat, 3 Monate, 6 Monate, 12 Monate, 24 Monate, Laufzeitrabatte
NGZ-Server.de
Anbieter Webseite: NGZ-Server.de
TS3 Server mieten, pro Slot ab: 20 Cent
Preis TS3MusicBot: 3,99 € Speicherplatz 1 Gb inkl. bis 25 GB verfügbar.
Features: D-Dos Schutz, Instant Setup, Ts3MusicBot, Codec frei Wählbar, Domain, TS DNS
Vertrags Typ: Prepaid, Laufzeitvertrag
Vertragslaufzeiten: 1 Monat, 3 Monate, 6 Monate, 12 Monate, 24 Monate, Laufzeitrabatte
Professional-Gameserver.com
Anbieter Webseite: Professional-Gameserver.com
TS3 Server mieten, pro Slot ab: 20 Cent
Features: D-Dos Schutz, Instant Setup, Ts3MusicBot, Codec frei Wählbar, Switch auf andere Voiceserver, Domain, TS DNS
Vertrags Typ: Prepaid, Laufzeitvertrag
Vertragslaufzeiten: 1 Monat, 3 Monate, 6 Monate, 12 Monate, Laufzeitrabatte

Der Ventrilo Server wurde bevorzugt von Spielern in den USA eingesetzt, mittlerweile wird der Voiceserver aber auch in Deutschland von vielen Spielern genutzt. Ventrilo verfügt über viele Sprachcodecs, der Standard ist GSM.  Ventrilo konnte viele Spieler mit seiner sehr geringen Latenz überzeugen, die Spachhqualität war trotz der geringen Latenz noch vollkommen ausreichend. Gerade in hektischen Multiplayer Matches bietet der Server auch heute noch den evt. entscheidenden Zeitvorteil durch die geringe Latenz bzw. Zeitverzögerung bei der Übertragung.

Profiteams nutzen den Ventrilo Server auch in Zeiten von Teamspeak 3 noch sehr gerne, allerdings hat Ventrilo in Europa nie die Verbreitung erreicht die das Voicetool in den USA hat.

Anbei ein Tutorial zu Ventrilo auf Youtube:

Ventrilo Server Lizenzen

Die aktuelle Programmversion ist immer noch  3.0.8. zum Connecten wird die gleiche Serverversion benötigt die auch die Clients nutzen möchten. Seit dem Release der Version 2.1.2 hat Flagship Industries die Softwarelizenz eingeschränkt, es dürfen auf einem Free Server, also einem Server ohne eine Lizenz von Flagship nur noch maximal 8 Clients connecten. Bis zu dieser Slotzahl kann man also problemlos selber Ventrilo auf seinem PC oder einem V-Server hosten. Wer mehr Slots benötigt muss einen Ventrilo Server mieten, diesen kann man bei einigen der großen Hoster in unserem Preisvergleich bekommen. Ventrilo vergibt aktuelle keine Lizenzen mehr, aus dem Grunde bieten nicht alle Hoster in Deutschland den Ventrilo Server an.

Wer den Server selber hosten möchte oder den Client für Ventrilo sucht, findet hier den aktuellen Download.